Sneeuw en God

rouw sneeuw

Het kerstfeest nodigt uit tot bespiegelingen. Gedachten over een tijd die verlossing aankondigt en die ook brengen zal, ook al is het midden winter. Kerst zit ergens diep in mensen verscholen als een verlangen naar licht in de duisternis. Het feest van kerst sluit daar uitstekend bij aan. Een gouden greep van de Romeinse keizer … Doorgaan met het lezen van Sneeuw en God

Sneeuw Nieve

DE wereld is een begraafplaats, zo luidt het gedicht van Roberto Juarroz. De sneeuw maakt dit zichtbaar...

Le Phénix

Het gedicht Feniks van Paul Eluard

God in het landschap – zoektocht naar een horizon: deel 7

12 . Semiose     “Iets wil gezegd worden maar de woorden gaan niet akkoord.”   Tomas Tranströmer[1]   “Alles kan gezegd – en dus ook geschreven – worden over alles. Bij deze gemeenplaats staan we nauwelijks stil. Toch ligt er een raadselachtige immensiteit in verscholen. …Alleen de taal kent geen conceptuele, geen projectieve finaliteit. … Doorgaan met het lezen van God in het landschap – zoektocht naar een horizon: deel 7

kerstwens voor 25 december 2011

Je te l’ ai dit pour les nuages Je te l’ ai dit pour l’arbre de la mer Pour chaque vague pour les oiseaux dans les feuilles Pour les cailloux du bruit Pour les mains familières Pour l’ œil qui devient visage ou paysage Et le sommeil lui rend le ciel de sa couleur Pour … Doorgaan met het lezen van kerstwens voor 25 december 2011

Snow

SCHWARZE FLOCKEN Schnee ist gefallen, lichtlos. Ein Mond ist es schon oder zwei, dass der Herbst unter mönchischer Kutte Botschaft brachte auch mir, ein Blatt aus ukrainischen Halden: 'Denk, dass es wintert auch hier, zum tausendstenmal nun im Land, wo der breiteste Strom fließt: Jaakobs himmlisches Blut, benedeiet von Äxten.. . O Eis von unirdischer … Doorgaan met het lezen van Snow

Sneeuw

  Schwanenlied   Wenn die Augen brechen, Wenn die Lippen nicht mehr sprechen, Wenn das pochende Herz sich stillet Und der warme Blutstrom nicht mehr quillet: O dann sinkt der Traum zum Spiegel nieder, Und ich hör' der Engel Lieder wieder, Die das Leben mir vorüber trugen, Die so selig mit den Flügeln schlugen Ans … Doorgaan met het lezen van Sneeuw

Schnee sieben

Siebente Geschichte. (Andersen) Von dem Schlosse der Schneekönigin und was sich später darin zutrug. Des Schlosses Wände waren gebildet von dem treibenden Schnee und Fenster und Thüren von den schneidenden Winden, da waren über hundert Säle, alle wie der Schnee sie zusammentrieb, der größte erstreckte sich mehrere Meilen lang, alle beleuchtet von dem starken Nordlicht, … Doorgaan met het lezen van Schnee sieben

Schnee sechs

Sechste Geschichte. (Andersen) Die Lappin und die Finnin. Vor einem kleinen Hause hielten sie an, es war sehr ärmlich; das Dach ging bis zur Erde hinunter, und die Thür war so niedrig, daß die Familie auf dem Bauch kriechen mußte, wenn sie heraus oder hinein kommen wollte. Hier war außer einer alten Lappin, welche bei … Doorgaan met het lezen van Schnee sechs

Schnee fünf

  Fünfte Geschichte. (Andersen) Das kleine Räubermädchen. Sie fuhren durch den dunkeln Wald, aber die Kutsche leuchtete gleich einer Fackel. Das stach den Räubern in die Augen, das konnten sie nicht ertragen. »Das ist Gold! das ist Gold!« riefen sie, stürzten hervor, ergriffen die Pferde, schlugen die kleinen Vorreiter, den Kutscher und die Diener tot, … Doorgaan met het lezen van Schnee fünf

Schnee vier

Vierte Geschichte. (Andersen) Prinz und Prinzessin. Gretchen mußte wieder ausruhen. Da hüpfte dort auf dem Schnee, der Stelle, wo sie saß, gerade gegenüber, eine große Krähe, die hatte lange gesessen, sie betrachtet und mit dem Kopfe gewackelt; nun sagte sie: »Kra; kra! – gut' Tag! gut' Tag!« Besser konnte sie es nicht herausbringen, aber sie … Doorgaan met het lezen van Schnee vier

Schnee Drei

Dritte Geschichte. (Andersen) Der Blumengarten bei der Frau, welche zaubern konnte. Aber wie erging es dem kleinen Gretchen, als Karl nicht zurückkehrte? Wo war er doch geblieben? – Niemand wußte es, niemand konnte Bescheid geben. Die Knaben erzählten nur, daß sie ihn seinen Schlitten an einen prächtig großen haben binden sehen, der in die Straße … Doorgaan met het lezen van Schnee Drei